Selbstcoaching

konstruktiv & wirkungsstark

Sein eigener Coach zu sein, heißt das eigene Potential noch effizienter und zielgerichteter einzusetzen, Verhaltensweisen in einzelnen Situationen besser zu verstehen, einzuschätzen und gezielt zu nützen! Eingefahrene Gedankenautobahnen zu verlassen und flexibel im Denken und Handeln zu werden – Lebensqualität & Leistungsfähigkeit und auch Gelassenheit entstehen im Kopf!

  • 5 Säulen Ihrer Lebensqualität – was macht Ihre Lebensqualität aus?
  • Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Veränderung – Verhaltensmuster verstehen, verändern oder nützen
  • Hindernde Überzeugungen aus dem Weg räumen – „man muss, man soll, man kann nicht …“ – was haben Sie aus Ihrer Kindheit mit?
  • Ihr Potential – effizient und zielgerichtet einsetzen
  • Der Weg zu „einfachen Lösungen“
  • Mit Kreativität & Strategie zum Ziel
  • Selbstcoaching & Körpersprache

 

Zielgruppe:

Frauen, die am regionalen Mentoring-Programm des Landes NÖ teilnehmen!

Termin:

10. April 2019, 9 – 17 Uhr

Seminarort:

Landhaus St. Pölten

Anmeldungen unbedingt direkt:

frauen@noel.gv.at

02742 9005 12989